Gerichtsentscheidungen

Öffentliches RechtTierarztrechtZivilrechtHaftungsrechtHund§ 253 BGB§ 833 BGB

Ein Tierarzt, der ein Tier im Auftrag des Halters medizinisch versorgt, handelt nicht auf eigene Gefahr, sondern im Rahmen eines Behandlungsvertrages. Die Tierhalterhaftung ist hier nicht ausgeschlossen.

Weiterlesen