Normen: § 45 BNatSchG+TierSchNutztV+EU-TiertransportVO+EU-TierSchlachtVO+§ 10 TierSchTrV+UIG+NUIG+Art. 4 EU-TierschlachtVO+Art. 13 AEUV+EU-DSGVO+§ 58 AMG+§ 95 AMG+§ 11 AVBayFiG+AVV TierSchG+BayFundV+§ 90a BGB+§ 99 BGB+§ 134 BGB+§ 251 BGB+§ 253 BGB+§ 305 BGB+§ 307 BGB+§ 670 BGB+§ 677 BGB+§ 679 BGB+§ 683 BGB+§ 705 BGB+§ 833 BGB+§ 953 BGB+§ 959 BGB+§ 960 BGB+§ 965 BGB+§ 966 BGB+§ 967 BGB+§ 970 BGB+§ 1004 BGB+§ 2 BJagdG+§ 6a BJagdG+§ 22a BJagdG+§ 25 BJagdG+§ 4 BmTierSSchV+§ 8 BmTierSSchV+§ 12 BmTierSSchV+§ 19 BmTierSSchV+§ 44 BNatSchG+§ 69 BNatSchG+§ 71 BNatSchG+§ 42 BNatSchG (2009)+§ 65 BNatSchG (2009)+§ 66 BNatSchG (2009)+§ 1 BTÄO+§ 8 BTÄO+Art. 1 EU-Tiertransport-VO+Art. 2 EU-Tiertransport-VO+Art. 3 EU-Tiertransport-VO+Art. 14 EU-Tiertransport-VO+Art. 22 EU-Tiertransport-VO+Anhang I EU-Tiertransport-VO+Anhang II EU-Tiertransport-VO+EU-VO-Nr. 817-2010+EU-VO Nr. 576-2013+Art. 1 EU-VO-Nr. 817-2010+§ 8 FundV Hessen+Art. 1 GG+Art. 2 GG+Art. 3 GG+Art. 4 GG+Art. 5 GG+Art. 12 GG+Art. 13 GG+Art. 14 GG+Art. 19 GG+Art. 20a GG+Art. 28 GG+Art. 103 GG+§ 27b HessAGBGB+HHVO+§ 32 HJagdG+§ 1 HSOG+§ 7 HSOG+§ 4 IFG NRW+§ 4 LFischV NRW+§ 8 LGebG (RP)+§ 30 NKomVG+RL 90-425-EWG+§ 13 StGB+§ 32 StGB+§ 34 StGB+§ 123 StGB+§ 7 StVG+§ 17 StVG+§ 4 StVO+§ 23 SVwVG+§ 2 TierGesG+§ 1 TierSchG+§ 2 TierSchG+§ 3 TierSchG+§ 4 TierSchG+§ 4a TierSchG+§ 6 TierSchG+§ 7a TierSchG+§ 11 TierSchG+§ 13b TierSchG+§ 15 TierSchG+§ 16 TierSchG+§ 16a TierSchG+§ 17 TierSchG+§ 18 TierSchG+§ 20 TierSchG+§ 21 TierSchG+§ 1 TierSchHundeV+§ 2 TierSchHundeV+§ 4 TierSchHundeV+§ 5 TierSchHundeV+§ 6 TierSchHundeV+§ 8 TierSchHundeV+§ 2 TierSchlV+§ 12 TierSchlV+§ 1 TierSchNutztV+§ 3 TierSchNutztV+§ 4 TierSchNutztV+§ 5 TierSchNutztV+§ 22 TierSchNutztV+§ 24 TierSchNutztV+§ 26 TierSchNutztV+§ 30 TierSchNutztV+§ 2 TierschutzVMG NRW+Art. 6b Verf Nds+§ 13 VwVfG NRW+§ 29 VwVfG NRW+§ 37 VwVfG NRW+$ 42 VwGO+§ 61 VwGO+§ 80 VwGO+

Wählen Sie die Kategorien zu denen Sie relevante Entscheidungen angezeigt haben möchten.

SchlachtrechtTierseuchenrechtTiertransportrechtRind§ 8 BmTierSSchV§ 12 BmTierSSchVArt. 14 EU-Tiertransport-VO

Tierschutzrechtliche Aspekte des Tiertransports können erst und nur durch die amtlichen Tierärzte an der Sammelstelle im Rahmen der Abfertigung berücksichtigt werden.

Weiterlesen
Öffentliches RechtSchlachtrechtStraf- OrdnungswidrigkeitenrechtTierseuchenrechtTiertransportrechtRind§ 8 BmTierSSchV§ 12 BmTierSSchVArt. 14 EU-Tiertransport-VOArt. 20a GG

Es besteht ein Anspruch auf Erteilung des Vorzeugnisses, wenn die Voraussetzungen – und dies sind nur die Seuchenfreiheit des Bestandes, nicht aber tierschutzrechtliche Erwägungen – erfüllt sind.

Weiterlesen
Öffentliches RechtNutztiereSchlachtrechtRindSchafZiegeArt. 4 EU-TierschlachtVOArt. 13 AEUV

Auf das Fleisch von geschächteten Tieren darf kein EU-Bio-Logo angebracht werden.

Weiterlesen
Öffentliches RechtNatur- und ArtenschutzVerbandsklagerechtRindWolf§ 45 BNatSchG§ 44 BNatSchG

Ein Wolf, der nachweislich wiederholt Rinder aus einer Herde mit normalerweise ausreichender Selbstverteidigungsfähigkeit gerissen hat, darf ausnahmsweise nach § 45 Abs. 7 Satz 1 Nr. 1 BNatSchG getötet werden.

Weiterlesen
Öffentliches RechtNatur- und ArtenschutzVerbandsklagerechtRindWolf§ 45 BNatSchG§ 44 BNatSchG

Hat ein Wolf mehrmals erwachsene Rinder angegriffen und gerissen, so ist eine Ausnahmegenehmigung zu dessen Tötung zulässig.

Weiterlesen
Vollzug des TierschutzgesetzesHeimtiereHundArt. 12 GGArt. 20a GG§ 11 TierSchG

Wenn der bloße langjährige Umgang mit Hunden vorhandene Kenntnisse und Fähigkeiten belegen würde, müsste jedem gewerblichen Hundetrainer automatisch die Erlaubnis nach § 11 Abs. 1 Nr. 8 f) TierSchG erteilt werden.
Dies soll gerade nicht der Fall sein. Vielmehr kann der langjährige/gewerbliche Umgang…

Weiterlesen
Öffentliches RechtHeimtiereTierheimrechtTierseuchenrechtTiertransportrechtVollzug des TierschutzgesetzesHundEU-DSGVO§ 4 BmTierSSchV§ 8 BmTierSSchV§ 19 BmTierSSchV§ 11 TierSchG§ 16 TierSchG§ 21 TierSchG

Das Ziel von etwaigen Nebenbestimmungen zu der Erlaubnis nach § 11 TierSchG muss der Tierschutz sein. Zwar kann es sein, dass eine Auflage zugleich noch andere Rechtsgüter reflexartig schützt – dies ist unschädlich, solange der Hauptzweck der Nebenbestimmung der Tierschutz ist.

Weiterlesen
Öffentliches RechtTierhaltungVollzug des TierschutzgesetzesPferd§ 1 TierSchG§ 2 TierSchG§ 16a TierSchG

Die Anordnung, Pferden täglich mindestens drei Stunden freien Auslauf, z. B. auf einer Weide, zu gewähren, hält sich angesichts der Feststellung in den Leitlinien zur Pferdehaltung des BMEL, dass sich Pferde täglich in freier Natur ca. 16 Stunden täglich bewegten, im mittleren Bereich der…

Weiterlesen
Öffentliches RechtNutztiereTierhaltungVollzug des TierschutzgesetzesSchaf§ 2 TierSchG§ 15 TierSchG§ 16a TierSchG

Den beamteten Tierarzt kommt nach § 15 Abs. 2 TierSchG eine vorrangige Beurteilungskompetenz hinsichtlich der Frage zu, ob grobe oder wiederholte Zuwiderhandlungen gegen tierschutzrechtliche Bestimmungen vorliegen und ob den Tieren hieraus die in § 16a TierSchG genannten Folgen zugefügt worden sind.…

Weiterlesen